Frauen / Dorfwinterabend - 1978 (60x100cm)

Frauen / Dorfwinterabend

Die Gößenunterschiede zwischen den einzelnen Frauen, vor allem zwischen der Dreiergruppe im Vordergrund und der auf das Dorf zuschreitenden einzelnen Frau, verleihen dem Bild räumliche Tiefe. Die vorderste Figur ist ganz unmittelbar beim Betrachter, an den Füßen vom Bildrand angeschnitten scheint sie fast aus dem Bild zu kippen, dadurch wird das Tempo ihres im abendlich Frost Schreitens vermittelt, die einzelne in entgegengesetzter Richtung auf ein beleuchtetes Haus zugehende Frau wird zum kompositorischen Gegengewicht, deutet an, wie rasch die nächtliche Erscheinung der schreitenden Gruppe auch am Betrachter vorübergeeilt sein wird.

Zurück