Regenschirme II - 1950

Regenschirme II

„Es gibt in der alten Malerei auch immer die Hinwendung des Malers zum Besonderen, zum Verkleideten, oft zum Grotesken. Und so gibt es bei mir eine ganze Reihe von Bildern, in denen die Regenschirme ihre Rolle spielen, ihre verwandelnde und bildbestimmende“, äußerte Werner Berg.

Zurück