Deutschde

ORF-Lange Nacht der Museen

02.10.2021 - 18:00 - 1:00
Werner Berg Museum Bleiburg/Pliberk

ORF – Lange Nacht der Museen

Samstag, 2. Oktober 2021
18:00 bis 1:00 Uhr

Werner Berg Museum 
Bleiburg/Pliberk

 

 

Programm:

18:00     Kuratorenführung durch die Ausstellung "doma/daheim" & Werner Hofmeister "Sprachbilder" in deutscher Sprache & Führung in slowenischer Sprache

doma / daheim - unterwegs zu den Kärntner Sloweninnen und Slowenen
Die Ausstellung zeigt Porträts von Menschen, deren Sprache selbstverständlicher Bestandteil Kärntens ist. Sie „vor den Vorhang zu holen“ ist Ziel der Gegenüberstellung von Werken der Fotokunst Karlheinz Fessls mit vielen Ölbildern und Holzschnitten Werner Bergs. So wird die Ausstellung zur logischen Fortsetzung der äußerst erfolgreichen Präsentation „Manfred Deix trifft Werner Berg“. Nach der überspitzten Sicht der Karikatur, die zum Nach- und Überdenken regionaler Eigenheiten führte, steht nun die bildhafte Dokumentation zahlreicher durch Region, Geschichte und Sprache verbundener einzelner Menschen im Fokus des Projektes.

Bei den Spezialführungen an diesem Tag wird im besonderen Maße auf die Teilnahme des Werner Berg Museums an dem Projekt „17 MUSEEN X 17 SDGs - Ziele für nachhaltige Entwicklung“ von ICOM Österreich hingewiesen. Das WBM leistet so zusammen mit 16 anderen österreichischen Museen einen konkreten Beitrag zur Umsetzung der 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten SDGs („Sustainable Development Goals“). Das WBM widmet sich dem SDG „Gleichberechtigung der Geschlechter“. http://icom-oesterreich.at/page/17-museen-x-17-sdgs-ziele-fuer-nachhaltige-entwicklung  
Anhand der Ausstellung „doma/daheim – unterwegs zu den Kärntner Sloweninnen und Slowenen“ wird das Rollenbild der Geschlechter im Wandel der letzten 90 Jahre anhand der Werke von Werner Berg und Karlheinz Fessl bewusst gemacht.

20:00   Mario Berger (git)
Der Gitarrenvirtuose, langjähriger musikalischer Wegbegleiter von Rainhard Fendrich, Sandra Pires, Georg Danzer, Ludwig Hirsch, uva., ist sowohl im Flamenco, in der mediterranen Folklore, im Gipsy Style, in den südamerikanischen Rhythmen, in der Klassik als auch in der Popballade zuhause. Nach seinem umjubelten Auftritt im Vorjahr stellt sein Konzert die musikalische Klammer zwischen den beiden Ausstellungen im Werner Berg Museum Bleiburg/Pliberk dar.

ACHTUNG: nur begrenzte Anzahl von Sitzplätzen verfügbar!!!! 
Anmeldung unbedingt erforderlich !!!
 

22:00  Führung durch die Ausstellung "doma/daheim" & Werner Hofmeister "Sprachbilder"
 
Eintritt: Regionalticket „ORF-Lange Nacht der Museen“ um € 6,-  
Weitere Infos: https://langenacht.orf.at/ 

Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen! 
Es gelten die jeweils auf Grund der Corona-Krise von der Bundesregierung erlassenen Bestimmungen.

Platzreservierung und Information:
Werner Berg Museum Bleiburg/Pliberk,
10. Oktober Platz 4, 9150 Bleiburg
Tel: 04235 2110-27
bleiburg.museum@ktn.gde.at  
www.wernerberg.museum